Beachvolleyball Schiedsrichterlizenz



Manuel Lohmann


Du hast wieder die Chance, deine Schiedsrichterlizenz beim Beachline Festival zu erwerben oder auch aufzufrischen. Wir bieten am Dienstag- und Mittwochnachmittag sowohl jeweils eine Beach-C-Schiri-Ausbildung als auch eine Beach-C-Schiri-Fortbildung an.

Ausbildungen für neue Beach-Schiedsrichter gelten grundsätzlich für zwei Spielzeiten. Später musst du alle zwei Jahre eine Fortbildung besuchen, um die Gültigkeit der Lizenz zu verlängern.

C-Schiedsrichterlizenz

Die C-Lizenz ist für den späteren Schiedsrichter der Beginn seiner „Karriere“, für viele Spieler eine Verpflichtung zur Teilnahme an Turnieren (Mindestlizenzstufe für Kat. 1 + 2 Turniere). Deswegen soll sich die Ausbildung zum C-Schiedsrichter primär auf die Vermittlung des Regelwerks beschränken und häufige Spielsituationen behandeln. Art und Ziel des Lehrgangs sind in der Bundesschiedsrichterordnung beschrieben:

Der C-BSR-Lizenz-Lehrgang vermittelt grundlegende Kenntnisse des Beachvolleyball-Regelwerkes sowie der wichtigsten Ordnungen. Er besteht aus einem theoretischen Teil, der mit einer schriftlichen Prüfung abschließt, bei der mindestens 80% der erzielbaren Punkte erreicht werden müssen, sowie einem praktischen Teil, bei dem jeder Prüfling in mindestens je einem Satz als 1. und 2. Schiedsrichter tätig sein soll. Zum Bestehen des Lehrgangs muss eine positive Bewertung durch den Lehrgangsleiter erfolgen.


Preis pro Person: EUR 20,- (sind vor Ort an den Lehrwart zu zahlen)

Wenn du dich für den Schirikurs anmelden willst, trage deine Daten unten in das Formular ein und wir packen dich auf die Liste.

Anmeldung BLF Schiri

Anmeldung Schiri Lehrgang
Bitte auswählen
  • Alpetour
  • Funtec
  • Beach-Academy.de